Begehrtes H2

Montag, 29. Januar 2024
Foto: Unternehmen

MPreis produziert in einer Elektrolyseanlage grünen Wasserstoff.

MPreis. Der Wasserstoff wird sowohl für die Dekarbonisierung des eigenen Unternehmens eingesetzt, als auch anderen Unternehmen zur Verfügung gestellt. «Wir nehmen damit auch eine Vorreiterrolle im Aufbau einer funktionierenden Wasserstoffwirtschaft ein», sagt Geschäftsführerin Martina Dutzler. Für sich selbst setzt MPreis den Wasserstoff in der Bäckerei Therese Mölk sowie für seinen 2023 angeschafften Brennstoffzellen-Lkw ein. Auch Wien Energie, Österreichs grösster Energieversorger, nutzt den Wasserstoff von MPreis zum einen an Tankstellen für Lkw, zum anderen zur Beimischung an der Gasturbine einer Kraft-Wärme-Kopplungsanlage. In Deutschland hat Tyczka Hydrogen einen mehrjährigen Bezugsvertrag mit MPreis unterzeichnet, um den Wasserstoff in der Mobilität einzusetzen.

News

Foto: Christoph Assmann

Die hohe Inflation und ein verändertes Einkaufsverhalten belasten den Konsum von Mineralwasser.

Foto: Unternehmen

Das Tiroler Handelsunternehmen Wedl zieht eine positive Bilanz für das abgelaufene Geschäftsjahr und legt den Fokus nun auf sein 120-jähriges Jubiläum.

Foto: stock.adobe.com/photoschmidt

Die Deutschen werden in 2024 mehr Geld zur Verfügung haben, ihren Konsum aber kaum steigern.

Foto: Marcus Buck

Im November 2023 wurde in Bad Tölz nach einer Umbauzeit von insgesamt 17 Monaten eine der bisher am nachhaltigsten modernisierten Kaufland-Filialen wieder eröffnet.