Krise spitzt sich weiter zu

Freitag, 28. Juni 2024
Foto: Unternehmen

In Brasilien, dem weltweit grössten Produzenten von Orangensaft (80 % Marktanteil), zeichnet sich ein Rückgang der Orangenernte für die Saison 2024/2025 um 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ab.

VdF.  Das wäre die schlech­teste Ernte seit 36 Jahren, wie der Verband der Deutschen Fruchtsaft-Industrie (VdF) mit Bezug auf den «Orange Crop Forecast 2024/25» von Fundecitrus, dem Gesamtverband der brasilianischen Citruswirtschaft, mitteilt. Der Ernterückgang entspricht rund 1,7 Milliarden Litern und wird voraussichtlich zu Kostensteigerungen führen. An den Roh­stoffbörsen wird Orangensaft im Mai 2024 im Vergleich zu Anfang 2022 mit bis zu 150 Prozent Aufpreis gehandelt. 

News

Foto: Unternehmen

Die deutschen Verbraucher geben weiterhin viel Geld für ihre Schönheits- und Haushaltspflege aus.

Foto: Unternehmen

In Brasilien, dem weltweit grössten Produzenten von Orangensaft (80 % Marktanteil), zeichnet sich ein Rückgang der Orangenernte für die Saison 2024/2025 um 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ab.

Foto: Unternehmen

Gemeinsam mit Partnern sagt Müller dem Plastikmüll in Kroatien den Kampf an. Ziel ist langfristiger Umweltschutz im Rahmen eines Kreislaufsystems.

Foto: Unternehmen

Um ihr E-Auto an einem der bundesweit über 300 Märkte mit Ladesäulen zum besten Tarif aufzuladen, können Kunden künftig auch die «Kaufland Card» nutzen.